Die URANIA-Bildungsgesellschaft Eichsfeld e. V. wurde im Oktober 1990 gegründet. Seit dieser Zeit bietet sie ein umfangreiches Bildungsprogramm an. Sie unterstützt damit die berufliche Qualifikation und die private Weiterbildung aller interessierter Bürger des Landkreises Eichsfeld und darüber hinaus.
Als Idee und als Gesellschaft existiert die URANIA bereits seit 1888. Mit ihrer Gründung in Berlin als "Stätte der Freunde an der Naturerkenntnis" ist es eine populäre Art und Weise, Bildung unter das Volk zu tragen. Durch das Wirken solcher bekannter Persönlichkeiten wie Prof. Wilhelm Foerster, Dr. Max Wilhelm Meyer, Alexander von Humboldt u. a. wurde die Berliner URANIA in wenigen Jahren zu einer wahren Volksbildungseinrichtung.
Wissenschaftler in der DDR belebten diese Idee mit der Gründung der "Gesellschaft zur Verbreitung wissenschaftlicher Kenntnisse" 1954.
Seit diesem Jahr gab es auch die URANIA als Kreisverband in Worbis und Heiligenstadt.

Die Urania ist umgezogen:
 Ab Juli 2013 ist ihr neuer Sitz am Zentralen Platz 10 in Leinefelde - im Erdgeschoß - ebenerdig - rollstuhlgerecht.

Bürozeiten der URANIA
Die Geschäftsstelle der URANIA-Bildungsgesellschaft ist immer
Montag
, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 08.00 bis 14.00 Uhr sowie am
Mittwoch  von 14.00 bis 20.00 Uhr erreichbar.
in 37327 Leinefelde,
Zentraler Platz 10 Tel.: 03605-546151.

.
.
.
.
.
Zentraler Platz 10 | 37327 Leinefelde-Worbis | Tel.: 03605/546151 | Fax: 03605/546160 | Internet: www.urania-eichsfeld.de
eMail: urania@urania-eichsfeld.de
copyright by H.U.K.-PC-Services/Heiligenstadt